Blue Cap veröffentlicht vorläufige Zahlen 2018 und den Net Asset Value (NAV) des Portfolios

Der vorläufige Konzernumsatz steigt auf € 176,1 Mio. bei einem vorläufigen EBITDA von € 11,5 Mio. und einer EBITDA-Quote von 6,3 %. Der Net Asset Value (NAV) des Portfolios beträgt zum 31. Dezember 2018 € 118,2 Mio. und liegt somit ca. 15 % über dem des Vorjahres und deutlich über der aktuellen Marktkapitalisierung.

München, 09. April 2019 Die Blue Cap AG hat im Geschäftsjahr 2018 gemäß den vorläufigen Jahreszahlen Umsatzerlöse von € 176,1 Mio. erzielt. Damit stieg der Umsatz im Vorjahresvergleich um ca. 24 %. Ursächlich für den Umsatzanstieg war die erstmalige Konsolidierung der Knauer-Uniplast Gruppe im Mai 2018 sowie die insgesamt positive Geschäftsentwicklung des Beteiligungsportfolios.

Das vorläufige operative Ergebnis (EBITDA) betrug € 11,5 Mio. (Vorjahr € 11,2 Mio.) und das vorläufige EBIT € 6,7 Mio. (Vorjahr € 8,5 Mio.). Dabei konnten durch die gute Entwicklung des Beteiligungsportfolios Sondereffekte aus der Reorganisation von Uniplast-Knauer sowie erstmals nicht enthaltene Ergebnisbeiträge der im Vorjahr veräußerten Beteiligung Biolink ausgeglichen werden. Das vorläufige EBIT lag im Wesentlichen aufgrund einer höheren Anlagenintensität und damit verbundenen im Konzernvergleich höheren Abschreibungsquote bei Uniplast-Knauer unter dem Vorjahr.

Der vorläufige Konzernjahresüberschuss belief sich auf € 4,6 Mio. (Vorjahr € 40,0 Mio.) und war bereinigt um neutrale Effekte, insbesondere aus dem im Vorjahr erfolgten profitablen Verkauf der Beteiligung Biolink, auf Vorjahresniveau. Das vorläufige Eigenkapital der Unternehmensgruppe lag zum 31.12.2018 mit € 57,8 Mio. über dem Vorjahr (€ 57,3 Mio.). Bei einer vorläufigen Bilanzsumme von € 151,0 Mio. betrug die Eigenkapitalquote zum Geschäftsjahresende 2018 ca. 38 %.

Neben der operativen Weiterentwicklung der Portfoliogesellschaften wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr der Medizintechnikhersteller WISAP profitabel an einen chinesischen Strategen veräußert sowie der Verpackungsspezialist Knauer-Uniplast erworben. Mit der Akquisition der Knauer-Uniplast Gruppe konnte die Blue Cap dabei ihre Strategie zur Übernahme größerer Unternehmen bestätigen. Unmittelbar nach dem Kauf der Firmengruppe wurde mit der Integration von Knauer-Uniplast in den Blue Cap Konzern begonnen und wichtige Maßnahmen zur Erhöhung der Produktivität eingeleitet.

Der im Vorjahr erstmals veröffentlichte Net Asset Value (NAV) des Portfolios wurde per 31. Dezember 2018 aktualisiert und liegt nunmehr mit € 118,2 Mio. ca. 15 % über dem Vorjahr (€ 102,4 Mio.). Die NAV Bewertung erfolgte anhand eines Discounted Cashflow-Modells basierend auf den vorläufigen Zahlen und verabschiedeten Budgets der Portfoliounternehmen.

Guten Tag, mein Name ist Lisa Marie Schraml

Investor Relations & Corporate Communications


    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.*
    Newsletter abonnieren



    Sie möchten regelmäßig von uns über aktuelle Ereignisse informiert werden? Dann nehmen wir Sie gerne in unseren Newsletter-Verteiler auf. Mit dem Ausfüllen des Kontaktformulars erhalten Sie regelmäßig unternehmensbezogene Informationen des Blue Cap Konzerns per E-Mail.

    Diesen kostenlosen Service können Sie jederzeit wieder abbestellen.

    Datenschutz ist uns wichtig

    Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhalten Sie Zugriff auf Social Media Funktionen und erhalten auf Sie persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen.

    Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung, erhalten Sie weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookies“ unten links angepasst werden.

    Details

    Notwendig

    Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

    Präferenzen

    Diese Cookies ermöglichen eine verbesserte Funktion der Website. Sie helfen der Website sich Informationen zu merken: ausgewählte Sprachen, Regionen, Benutzernamen, …. Diese Informationen werden ausschließlich anonym gesammelt.

    Analyse & Statistik

    Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.