Blue Cap AG verkauft em-tec an US-amerikanische Dover Corporation

_ Starke organische Entwicklung der em-tec seit der Übernahme durch Blue Cap in 2014
_ Verkaufspreis im unteren Dritten des zweistelligen Millionenbereichs
_ Deutlich positiver Effekt aus der Transaktion für das Ergebnis des Geschäftsjahres 2020 erwartet

München, 17. März 2020 Die Blue Cap AG verkauft über ihre Tochtergesellschaft em-tec Verwaltungsgesellschaft mbH 100% der Anteile an der em-tec GmbH, Finning, an die börsennotierte US-amerikanische Dover Corporation mit Hauptsitz in Downers Grove, Illinois.

Die Dover Corporation ist mit rund 24.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über USD 7 Mrd. ein diversifizierter globaler Hersteller von innovativen Geräten, Komponenten, Spezialsystemen, Verbrauchsmaterialien, Software und digitalen Lösungen sowie Unterstützungsdiensten für eine Vielzahl von Endmärkten, einschließlich medizinischer und biopharmazeutischer Flusskontrollanwendungen.

Em-tec mit Sitz im Münchner Umland ist seit der Gründung im Jahr 1989 Experte für Sensoren in der Medizintechnik und für andere industrielle Anwendungen. Im Bereich der nicht-invasiven Messung von Flüssigkeiten ist das Unternehmen Marktführer und expandiert auf dem schnell wachsenden Markt der Bioprozesstechnik.

Während der fünfjährigen Konzernzugehörigkeit konnte Blue Cap die Weichen für nachhaltiges Wachstum stellen. Neben der Einführung eines neuen ERP-Systems wurde die Unternehmensorganisation ausgebaut und weitere Spezialisten im Bereich der Entwicklung und Produktion gewonnen. Darüber hinaus wurde im letzten Jahr der Neubau der Firmenzentrale eingeleitet sowie wichtige Produktentwicklungen im Bereich Sensorik umgesetzt.

„Die Integration in die Dover Corporation sehen wir als Partnerschaft mit hohem strategischem Potenzial. Insbesondere im Hinblick auf den Markt für Sensoren und Systeme für die nicht-invasive Flussmessung für Biopharmaprodukte sehen wir deutliche Synergien in der Entwicklung, Produktion sowie im Absatzmarkt“, so Markus Traxler CEO der em-tec GmbH.

Der Verkaufspreis im unteren Drittel des zweistelligen Millionenbereichs ist für Blue Cap eine attraktive Exit-Option und liegt deutlich über der NAV-Bewertung zu Ende 2018 sowie 2019. Der Vollzug der Transaktion wird im 2. Quartal 2020 erwartet und steht unter den üblichen Vorbehalten, insbesondere der kartellrechtlichen Freigabe. Für den Blue Cap-Konzern führt der Anteilsverkauf zu einem deutlichen Ergebniseffekt und bestätigt die bisherige Entwicklung.

„Der Verkauf leitet insbesondere auch die neue Strategie hin zu größeren Beteiligungen mit Umsätzen im mittleren zweistelligen Millionenbereich und klaren Wachstums- sowie Verbesserungspotentialen ein“, so Ulrich Blessing, der für das Beteiligungsportfolio zuständige Vorstand. Die aus dem Verkauf erzielten Zuflüsse sollen insbesondere zur Erweiterung des Portfolios, Weiterentwicklung der Beteiligungen und Schuldentilgung sowie für eine mögliche Dividendenzahlung verwendet werden.

Guten Tag, mein Name ist Lisa Marie Schraml

Investor Relations & Corporate Communications


    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.*
    Newsletter abonnieren



    Sie möchten regelmäßig von uns über aktuelle Ereignisse informiert werden? Dann nehmen wir Sie gerne in unseren Newsletter-Verteiler auf. Mit dem Ausfüllen des Kontaktformulars erhalten Sie regelmäßig unternehmensbezogene Informationen des Blue Cap Konzerns per E-Mail.

    Diesen kostenlosen Service können Sie jederzeit wieder abbestellen.

    Datenschutz ist uns wichtig

    Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhalten Sie Zugriff auf Social Media Funktionen und erhalten auf Sie persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen.

    Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung, erhalten Sie weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookies“ unten links angepasst werden.

    Details

    Notwendig

    Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

    Präferenzen

    Diese Cookies ermöglichen eine verbesserte Funktion der Website. Sie helfen der Website sich Informationen zu merken: ausgewählte Sprachen, Regionen, Benutzernamen, …. Diese Informationen werden ausschließlich anonym gesammelt.

    Analyse & Statistik

    Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.