Blue Cap AG beschließt Kapitalerhöhung mit sofortiger Privatplatzierung bei institutionellen Investoren

_ Kapitalerhöhung um 10% des Grundkapitals gegen Bareinlage bei institutionellen Investoren erfolgreich platziert
_ Emission erzielt Bruttoerlös von 10,8 Millionen Euro
_ Unterstützung durch Großaktionär PartnerFonds im Rahmen der Transaktion

München, 13. August 2021 Der Vorstand der Blue Cap AG („Blue Cap“, ISIN: DE000A0JM2M1) hat gestern mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Kapitalerhöhung um 10% des Grundkapitals gegen Bareinlage unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2018/I und unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre durchzuführen.

Die Kapitalerhöhung wurde noch gestern Abend erfolgreich umgesetzt. Die Aktien wurden im Rahmen einer Privatplatzierung institutionellen Anlegern angeboten. Es wurden 399.662 neue, auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu einem Preis von EUR 27,02 je Aktie ausgegeben, jeweils mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00. Der Preis entspricht den volumengewichteten Durchschnittskursen der Blue Cap-Aktie an der Frankfurter Wertpapierbörse (Xetra) der letzten fünf Handelstage. Dadurch erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 3.996.628,00 um EUR 399.662,00 auf EUR 4.396.290,00. Die neuen Aktien sollen zum Handel im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Scale) sowie der Börse München (m:access) einbezogen werden.

Vorbehaltlich der Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister ergibt sich ein Brutto-Emissionserlös vor Provisionen und Kosten von 10,8 Millionen Euro. Die zufließenden Mittel werden teilweise zur Refinanzierung der in der vergangenen Woche angekündigten Akquisition der HY-LINE Verwaltungs GmbH sowie zur Finanzierung weiteren Wachstums der Blue Cap Gruppe verwendet. Zudem wird mit der Transaktion die Anzahl der im Streubesitz befindlichen Aktien erhöht, mit dem Ziel die Handelsliquidität und die Attraktivität der Blue Cap-Aktie weiter zu steigern.

Die PartnerFonds AG i.L. („PartnerFonds“), Großaktionärin der Blue Cap mit rund 45% der Aktien vor der Kapitalerhöhung, unterstützt die Emission. Die Gesellschaft teilte der Blue Cap mit, dass sie trotz der beschlossenen Liquidation der PartnerFonds beabsichtigt, keine Aktien der Blue Cap über den börslichen Handel zu verkaufen, sondern der Verkauf möglichst kursschonend und außerbörslich realisiert werden soll. PartnerFonds bestätigte ferner, dass eine Verwertung der Aktien aufgrund des laufenden Sperrjahres frühestens ab Januar 2022 geplant ist.

Guten Tag, mein Name ist Lisa Marie Schraml

Investor Relations & Corporate Communications


    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.*
    Newsletter abonnieren



    Sie möchten regelmäßig von uns über aktuelle Ereignisse informiert werden? Dann nehmen wir Sie gerne in unseren Newsletter-Verteiler auf. Mit dem Ausfüllen des Kontaktformulars erhalten Sie regelmäßig unternehmensbezogene Informationen des Blue Cap Konzerns per E-Mail.

    Diesen kostenlosen Service können Sie jederzeit wieder abbestellen.

    Datenschutz ist uns wichtig

    Für ein optimales Surferlebnis empfehlen wir Ihnen, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Manche Cookies sind essentiell für die Funktion dieser Website und können daher nicht abgewählt werden. Andere Cookies helfen uns, die Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch Cookies von Drittanbietern erhalten Sie Zugriff auf Social Media Funktionen und erhalten auf Sie persönlich zugeschnittene Werbeanzeigen.

    Mit Klick auf „Details“ oder unsere Datenschutzerklärung, erhalten Sie weitere Informationen. Die Einstellungen können jederzeit unter „Cookies“ unten links angepasst werden.

    Details

    Notwendig

    Nur mit den notwendigen Cookies, ist diese Website funktionsfähig. Sie ermöglichen grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation. Diese Cookies werden vom Betreiber der Website ausgespielt und werden nur an diese Seite übermittelt.

    Präferenzen

    Diese Cookies ermöglichen eine verbesserte Funktion der Website. Sie helfen der Website sich Informationen zu merken: ausgewählte Sprachen, Regionen, Benutzernamen, …. Diese Informationen werden ausschließlich anonym gesammelt.

    Analyse & Statistik

    Statistik-Cookies helfen uns als Website-Betreiber zu verstehen, wie User*innen mit unseren Inhalten interagieren und welche Seiten besucht werden. Die Informationen werden gesammelt und anonym an unseren Dienstleister weitergegeben.